Finale dahoam 2.0? | München trägt Champions League-Finale 2022 aus

Das Finale der Champions League wird 2022 in der Allianz Arena in München stattfinden. Das teilte das Exekutivkomitee des europäischen Fußballverbands UEFA am Dienstagabend bei seiner Sitzung in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana mit. Im Jahr 2012 war die Allianz Arena schon einmal der Austragungsort für das Endspiel der Champions League.

allianz-arena Finale dahoam 2.0? | München trägt Champions League-Finale 2022 aus Sport Überregionale Schlagzeilen 2020 2022 4 Allianz Arena Arena bayern Bayern München Champions League Champions-League-Finale Chelsea elfmeterschießen endspiel FC Bayern FC Bayern München FC Chelsea Finale london Mai Metropole München Stadion Stadt UEFA | Presse Augsburg
Foto: Dominik Mesch

Damals verlor der FC Bayern München im eigenen Stadion gegen den FC Chelsea mit 3:4 im Elfmeterschießen. Für das Champions-League-Finale im Jahr 2021 erhielt Sankt Petersburg, die zweitgrößte Stadt Russlands, den Zuschlag. Das Endspiel der Champions League im Jahr 2023 wird in der britischen Hauptstadt London stattfinden.

Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern, sagt: “Wir freuen uns sehr darüber, dass wir nach 2012 auch im Jahr 2022 das Finale der UEFA Champions League in unserer Allianz Arena ausrichten dürfen. Ich möchte mich im Namen des FC Bayern bei der UEFA und ihrem Präsidenten Aleksandar Ceferin für das Vertrauen bedanken.”

In dieser Saison findet das Champions-League-Finale am 30. Mai 2020 in der türkischen Metropole Istanbul statt.