Champions League: Leipzig gewinnt gegen Tottenham Hotspur

Im Achtelfinale der Champions League hat RB Leipzig das Hinspiel gegen Tottenham Hotspur auswärts mit 1:0 gewonnen. In der 58. Minute erzielte Timo Werner das Führungstor für die Gäste aus Leipzig durch einen verwandelten Elfmeter. Zuvor hatte Tottenhams Verteidiger Ben Davies im eigenen Strafraum den Leipziger Mittelfeldspieler Konrad Laimer zu Fall gebracht, weswegen der Schiedsrichter Cüneyt Cakir auf den Punkt zeigte.

GEPA_full_3335_GEPA-19022048079 Champions League: Leipzig gewinnt gegen Tottenham Hotspur Sport Überregionale Schlagzeilen 1 1:0 Achtelfinale Auswärts Ben Champions League Davies elfmeter Gäste Leipzig RB Leipzig Schiedsrichter Timo Werner Tottenham Werner | Presse Augsburg
 Photo: GEPA pictures/ Roger Petzsche 

Am 10. März findet das Rückspiel in Leipzig statt.