Es war eine Sensation, als 2016 innerhalb kürzester Zeit zwei Nashorn-Kinder im Augsburger Zoo auf die Welt kamen. Nun hat Kibo Schwaben verlassen und ist in den Zoo Rom gekommen. Ciao Kibo, mach es gut!

Am Dienstag hieß es Abschied nehmen von Kibo, denn er reiste in den Zoo Rom, wie vom Zuchtbuchführer festgelegt. Zwei Dinge haben ihm den Abschied aber wohl etwas erleichtert. Einmal kam gleichzeitig mit ihm ein gleichaltriger Nashornbulle aus Holland in Rom an, und außerdem wurde er von einem ihm bekannten Tierpfleger begleitet, der ihm die Eingewöhnung erleichtern wird.

Trotzdem ist allen im Augsburger Zoo der Abschied nicht leicht gefallen.