Corona | Augsburg-Inzidenz klettert leicht- Mutationen-Anteil hoch

Die Stadt Augsburg meldet 14 neue Covid-19-Fälle mit Meldedatum Dienstag, 29. Juni.

Corona Augsburg 1 1
Foto: Dominik Mesch

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 18.205 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 17.724 Personen gelten als genesen, 77 sind aktuell infiziert, 404 Personen sind verstorben.

Insgesamt wurden in Augsburg bisher 4.306 Mutationen bestätigt. Der Anteil der Fälle mit Mutationen an der 7-Tage- Inzidenz lag zuletzt bei bis zu 69,4 Prozent. Rund 40 Prozent entfallen auf hochansteckende Delta-Variante.

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 11,8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Laut den aktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes der Stadt Augsburg liegt die Inzidenz, Stand heute, 8 Uhr, bei 12,0. Gestern hatte das RKI einen Wert von 9,8 angegeben.