Aufgrund mehrerer Corona-Fälle muss die Gerfriedswelle leider ab sofort schließen.

Die erforderliche Aufsicht und Gewährleistung der Bädertechnik kann aufgrund von Personalausfällen nicht erbracht werden. Gestern hatte man noch gehofft, das Bad mit verkürzten Zeiten öffnen zu können.

Sobald das Freibad wieder öffnen kann, wird dies über die Social-Media-Kanäle der Stadt Gersthofen und den Webseiten gersthofen.de und rathausdialog.de bekannt gegeben.