Corona im Landkreis Neu-Ulm – Neun weitere Klassen in Quarantäne

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm liegt weiter knapp unter der dunkelroten Hundert. Erneut sind bei den Neuinfektionen Schulklassen betroffen. Es wurde Quarantäne angeordnet.Corona 4983590 1280

Für eine Schulklasse aus Neu-Ulm endete heute die Quarantäne. Neu in Quarantäne befinden sich fünf Schulklassen in Weißenhorn, drei Schulklassen und ein Sprachkurs in Neu-Ulm sowie eine Schulklasse in Vöhringen.

Damit sind aktuell insgesamt 17 Klassen und ein Sprachkurs (Neu-Ulm, Illertissen, Vöhringen, Weißenhorn) sowie zwei Gruppen einer Kindertageseinrichtung (Kita) in Nersingen-Oberfahlheim in Quarantäne.