Corona-Inzidenz für Augsburg leicht rückläufig

Die Stadt Augsburg meldet neun neue Covid-19-Fälle mit Meldedatum Montag, 22. Februar. Ein Fall mit Meldedatum 16. Februar wurde rückwirkend korrigiert.

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 12.156 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 11.502 Personen gelten als genesen, 331 sind aktuell infiziert, 323 Personen sind verstorben. Beim 323. Todesfall, der dem Gesundheitsamt am Montag, 22. Februar, bestätigt wurde, handelt es sich um eine weibliche Patientin, Jahrgang 1953.

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 58,0 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Laut den aktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes der Stadt Augsburg liegt die Inzidenz, Stand heute, 8 Uhr, bei 59,5. Gestern hatte dieser Wert bei 63,5 gelegen.