Corona-Maßnahmen | Wir sagen Ihnen, was ab Montag gilt

Das bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat am gestrigen Freitag, 9. April die bereits angekündigte Verordnung zur Änderung der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) veröffentlicht. Darin ist geregelt, dass die bislang ab dem 12. April geplanten, möglichen Öffnungsschritte in den Bereichen Außengastronomie, Kultur und Sport bis vorerst 26. April ausgesetzt bleiben.

Geschaefte Augsburg Laden Corona 4
Die Außengastronomie muss weiter geschlossen bleiben | Foto: Wolfgang Czech

Außerdem gilt ab Montag, 12. April Folgendes:

Einzelhandel

  • Bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 50 kann der Einzelhandel unter Berücksichtigung der allgemeinen Schutz- und Hygienekonzepte (v.a. Mindestabstand, Maskenpflicht etc.) geöffnet werden.
  • Liegt die 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100 ist „Click & Meet“ mit einem Kunden pro 40m² Verkaufsfläche zusätzlich zu den geltenden Hygienevorlagen zulässig.
  • Bei einer 7-Tage-Inzidenz zwischen 100 und 200 (gilt aktuell für Augsburg) ist „Click & Meet“ nach wie vor zulässig. Dabei dürfen jedoch nur Kundinnen und Kunden zugelassen werden, die einen aktuellen negativen Test (max. 48 Stunden alter PCR-Test oder max. 24 Stunden alter Schnelltest) nachweisen.
  • Blumenfachgeschäfte, Gartenmärkte, Gärtnereien, Baumschulen, Baumärkte und Buchhandlungen werden künftig wieder wie sonstige Geschäfte des Einzelhandels behandelt. Ihre Öffnung ist damit nur unter den Bedingungen zulässig sein, die für den übrigen Einzelhandel gelten. Auch Märkte sind nur noch für den Lebensmittelverkauf und nicht mehr für den Verkauf von Blumen und Pflanzen zugelassen.

Schulen

Soweit Präsenzunterricht an den Schulen zugelassen ist, gilt inzidenzunabhängig eine Testpflicht zweimal die Woche. Diese Testpflichten gelten ebenso für Lehrkräfte und das weitere an Schulen tätige Personal. Bei einer 7-Tage-Inzidenz über 100 darf die Testung höchstens 24 Stunden vor dem Beginn des jeweiligen Schultags vorgenommen worden sein, bei einer Inzidenz unter 100 gilt 48 Stunden vor Beginn des Schultags.

Weitere Informationen zu den geltenden Schutzmaßnahmen und Rechtsgrundlagen

Weitere Informationen zum Schulbetrieb