Corona-Update für Augsburg und Schwaben 19.11.2020

Hier die aktuellen Zahlen zu Corona aus Augsburg und Schwaben.

Coronavirus 4914028 1280

Insgesamt sind aktuell in Schwaben 23.675 Menschen positiv auf Corona getestet worden  (+895). Insgesamt sind 348 Personen mit dem Virus im Regierungsbezirk verstorben (+4). Das entspricht 204,32 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Insgesamt wurden in Bayern von gestern auf heute 4.539 neue Fälle registriert,besonders betroffen sind neben Schwaben Oberbayern (+ 1.523) und Niederbayern (+ 647). (Stand 19.11. 8 Uhr)

Die Kreise im Kurzüberblick

Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt auch in Augsburg wieder

Landkreis Augsburg meldet 90 Corona-Neuinfektionen

Die 7-Tage-Inzidenz des Landkreises Aichach-Friedberg liegt aktuell bei bei 187,14 (LGL, Stand 19.11; gestern: 169,32). Insgesamt wurden im Landkreis seit Anfang März 1.629 (gestern 1.565).Positiv Getestete in den letzten sieben Tagen (13.11. – 19.11.): 268 (gestern 246);davon Aichach: 84, Friedberg: 60, Mering: 35, Kissing: 20. Todesfälle an oder mit Corona seit März: 26 (2 Spital Aichach) | Kliniken an der Paar: 24 positiv getestete Patienten sind stationär, davon fünf auf der Intensivstation, die alle fünf beatmet werden.

Stand heute  haben wir im Landkreis Günzburg 1.637 bestätigte Corona-Infektionen zu verzeichnen (+112). An bzw. mit der Corona-Infektion verstorben sind im Landkreis 19 Personen (+1). Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner beträgt für den Landkreis heute 224,36

Die 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis Neu-Ulm liegt bei 192,35. Insgesamt sind 1.989 bestätigte Fälle gemeldet (plus 56 im Vergleich zum Vortag) (Datenquelle: Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit/LGL). Von den bestätigten Fällen sind 1.557 Personen wieder aus der Quarantäne entlassen.

Neu in Quarantäne aufgrund eines bestätigten Falls befindet sich eine Klasse als Kontaktpersonen der Kategorie 1 aus Neu-Ulm. Das gilt auch für eine Klasse einer Schule aus Vöhringen.

Der Landkreis Dillingen/Donau hat 1.042 positiv getestete Personen (+37) und 40 Tote gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 175,02

Im Donau-Ries wurden 1.573 Erkrankte (+52) und 34 mit dem Virus verstorbene Menschen (+2) registriert. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 188,36