Corona-Verdacht über die Feiertage? – Hier wird in Memmingen getestet

Wer Angst hat, sich über das lange Osterwochenende mit dem Corona-Virus angesteckt zu haben, für den gibt es an den Feiertagen drei Anlaufstellen in Memmingen.

Covid 5027031 1280
Symbol-Bild von Vesna Harni auf Pixabay

Testzentrum am Airport: Nach vorheriger Registrierung und Terminvereinbarung können sich alle Bürgerinnen und Bürger testen lassen. Während der Testung steht der kostenpflichtige Kurzzeitparkplatz P1 zur Nutzung zur Verfügung. Das PCR-Testcenter befindet sich in der ehemaligen Lärmschutzhalle direkt neben P1. Die Anmeldung und Terminbuchung erfolgt über diesen Link.

Das Testcenter hat täglich von 06.00 – 24.00 Uhr geöffnet. Die kostenlosen Tests sind ein Serviceangebot des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Ärztliche Bereitschaftspraxis: Infektsprechstunden an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 19 bis 21 Uhr. Telefonisch erreichbar unter 116 117. Notfälle zum Beispiel mit akuter, schwerer Atemnot sollten die 112 kontaktieren.

In der Apotheke: Die Apotheke im Illerpark hat am Samstag von 8 bis 20 Uhr geöffnet und bietet Schnelltests an. Telefonnummer 08331 984900

Das Testzentrum in der Stadionhalle ist am Samstag und Montag zwar in Betrieb, wird aber vom Gesundheitsamt für die Testung der derzeit kranken Personen bzw. deren Kontaktpersonen benötigt. Deshalb können hier über das lange Wochenende keine Termine vergeben werden.