Corona | Weitere Todesfälle in der Senioreneinrichtung St. Klara Wertingen

Am Samstag, 12. Dezember 2020, sind in der Senioreneinrichtung St. Klara Wertingen zwei Bewohnerinnen verstorben.

Corona 5174671 1280
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Eine 85-Jährige, die seit dem 04. Dezember 2020 positiv auf das Corona-Virus getestet war und unter Vorerkrankungen litt, zeigte zuletzt deutliche Symptome einer Covid-19 Erkrankung.

Bei einer über 85-Jährigen, die seit dem 23. November 2020 positiv getestet war und neurologische Vorerkrankungen hatte, machte sich hingegen nur eine allgemeine Schwäche als Krankheitszeichen bemerkbar.

Im Krankenhaus Wertingen verstarb zudem am Sonntag, 13. Dezember 2020, eine fast 91-jährige Bewohnerin der Einrichtung St. Klara Wertingen, die sich seit dem positiven Nachweis auf Covid-19 am 27. November 2020 in stationärer Behandlung befand.

Die Zahl der in St. Klara verstorbenen Bewohner*innen steigt damit auf 20.