Coronavirus: 18 weitere Fälle in Augsburg – jetzt 108 

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg verzeichnet 18 weitere COVID-19-Fälle. Insgesamt wurden somit 108 in Augsburg wohnhafte Personen positiv auf das Coronavirus getestet.  

Am Mittwoch wurde der zweite Coronavirus-Todesfall in Augsburg bestätigt. Nach Angaben des Gesundheitsamts handelt es sich bei dem 88-jährigen Mann um den Partner der am Sonntag verstorbenen Patientin.

Auch im Landkreis Augsburg verstarb eine Ehepaar wegen Corona.

Corona-Patienten an beiden Wertachkliniken – Älteres Ehepaar verstirbt in Bobingen