Nach den parteiinternen Durchwahlen auf Orts- und auf Kreisebene steht der Bezirksparteitag der Christsozialen ganz im Zeichen von Neuwahlen. Alle zwei Jahre werden die Delegierten zur Stimmabgabe gebeten. Der CSU Bezirksvorsitzende und Europaabgeordnete Markus Ferber steht für eine weitere Periode als Vorsitzender wieder zur Verfügung.

DSC_5851 CSU Schwaben wählt neue Vorstandschaft - Ministerpräsident Söder kommt nach Schwabmünchen Landkreis Augsburg News Politik Bezirkstag Carolina Trautner CSU Markus Ferber Markus Söder Schwaben Schwabmünchen | Presse Augsburg

DSC_5847 CSU Schwaben wählt neue Vorstandschaft - Ministerpräsident Söder kommt nach Schwabmünchen Landkreis Augsburg News Politik Bezirkstag Carolina Trautner CSU Markus Ferber Markus Söder Schwaben Schwabmünchen | Presse Augsburg
Markus Ferber | Foto: Dominik Mesch

„Die schwäbische CSU konnte auch in den letzten zwei Jahren wichtige Themenfelder besetzen und diese voran bringen. Neben dem Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum konnten wir auch im Bereich Wirtschaft, Innere Sicherheit sowie Familienpolitik unsere Akzente setzen“, so der Bezirksvorsitzende Markus Ferber. Ebenso verweist der Europaabgeordnete auf die nachhaltigen Forderungen für eine Elektrifizierung von Bahnstrecken, wodurch ein wesentlicher Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz geleistet werden kann.

Beim Bezirkstag am 28. Juni in der Stadthalle Schwabmünchen ist auch der Parteivorsitzende und Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder zu Gast. Ebenso ist die Staatssekretärin Carolina Trautner, MdL als Heimatabgeordnete mit einem Grußwort auf der durch die Neuwahlen umfangreichen Tagesordnung eingeplant.