CSU verlangt kostenlosen ÖPNV für Soldaten in Uniform

Die CSU-Landesgruppe im Bundestag möchte kostenlosen Personen-Nahverkehr für Soldaten in Uniform. „Das ist ein weiteres Zeichen der Wertschätzung unserer Truppe und gleichzeitig ein positiver Beitrag zum allgemeinen Sicherheitsempfinden in unseren S- und U-Bahnen sowie in Bussen“, heißt es in einem CSU-Antragspapier, über das die „Bild am Sonntag“ berichtet. Seit Anfang 2020 können Soldaten bereits kostenlos mit Zügen im Fernverkehr fahren.

Dts Image 14634 Qomjcqshoi 3121 800 600Bundeswehrsoldaten fahren Bahn, über dts Nachrichtenagentur

„Wir haben das kostenlose Bahnfahren für Soldaten durchgesetzt und damit ein Zeichen gesetzt für mehr Sichtbarkeit der Bundeswehr im Alltag und mehr Wertschätzung unserer Truppe“, sagte Landesgruppenchef Alexander Dobrindt der „Bild am Sonntag“. Jetzt wolle man „den nächsten Schritt gehen“.