Das Achtelfinale des DFB-Pokals wird ausgelost – Wen bekommen die Bayern, wer wird für Überraschungteam Verl gezogen?

Das Achtelfinale des DFB-Pokals 2019/20 wird am Sonntag, 3. November 2019, live in der „Sportschau“ im Ersten ausgelost. Matthias Opdenhövel moderiert die Sendung ab 18:00 Uhr aus dem Dortmunder Fußballmuseum, in der auch das „Tor des Monats“ präsentiert wird.

Als Ziehungsleiter seitens des DFB fungiert Andreas Köpke, Ex-Nationalspieler und aktuell Torworttrainer der Nationalmannschaft. Die deutsche Nationalspielerin Turid Knaak von der SGS Essen steht als „Losfee“ bereit, um die einzelnen Begegnungen zu ziehen.

Ausgetragen wird das Achtelfinale am Dienstag, 4. Februar 2020, und Mittwoch, 5. Februar 2020. An beiden Abenden wird je ein Live-Spiel im Ersten zu sehen sein und anschließend die Zusammenfassungen aller Achtelfinalpartien. Kuriose Randnotiz: Für den 1. FC Saarbrücken und Trainer Dirk Lottner stellt diese Terminierung ein Problem dar. Denn die Saison in der Regionalliga Südwest geht erst am 22. Februar weiter. Zum Zeitpunkt des Achtelfinals hatte der Klub eigentlich ein Trainingslager gebucht.