Das Augsburger Brechtfestival 2020 findet vom 14. bis 23. Februar statt und bekommt unter der künstlerischen Leitung von Jürgen Kuttner und Tom Kühnel ein neues Gesicht.

Tom_Kühnel_Jürgen_Kuttner_2019_©_Fabian_Schreyer_1_medium Das Augsburger Brechtfestival bekommt ein neues Gesicht - Kuttner und Kühnel übernehmen künstlerische Leitung Augsburg Stadt Kunst & Kultur News Brechtfestival Augsburg Jürgen Kuttner Tom Kühnel | Presse Augsburg
Tom Kühnel und Jürgen Kuttner | Foto: Fabian Schreyer

Die beiden Künstler arbeiten seit 2001 als Regie-Duo und sind als solches vor allem am Deutschen Theater Berlin verortet. Jürgen Kutter ist als Radiomoderator, als Kulturwissenschaftler und Mitbegründer der taz-Ostausgabe bekannt. Einen ersten Vorgeschmack auf das kommende Brechtfestival gibt die Festival-Webseite, u.a. durch ein Interview mit den künstlerischen Leitern. Das Programm wird eingehend im Rahmen der Pressekonferenz am 16. Dezember 2019 vorgestellt und ab diesem Zeitpunkt auch auf der Webseite veröffentlicht. Aktuelles und Hintergrundinformationen können die Festivalgäste u.a. per Newsletter erhalten – die Anmeldung ist über die Webseite
möglich.