Das Leopold-Mozart-Zentrum hat eine neue Leitung

Das Leopold-Mozart-Zentrum für Musik und Musikpädagogik der Universität Augsburg hat eine neue Leitung: In der Nachfolge von Prof. Dr. Franz Körndle und Prof. Harald Harrer wurden Prof. Andrea Friedhofen (Elementare Musikpädagogik) als Leiterin und Prof. Dr. Tonius Timmermann (Musiktherapie) als stellvertretender Leiter vom Institutsrat gewählt und von der Universitätsleitung bestätigt. Beide treten ihre neuen Ämter zum 1. März 2015 an.

uni_lmz_Friedhofen-A-klein Das Leopold-Mozart-Zentrum hat eine neue Leitung News Direktorrat Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg Prof. Andrea Friedhofen Prof. Dr. Tonius Timmermann Universität Augsburg | Presse Augsburg
Bild: Prof. Andrea Friedhofen ist neue Leiterin des Leopold-Mozart-Zentrums der Universität Augsburg. |Foto: UBA-Fotostelle

Mit Andrea Friedhofen steht erstmals eine Frau an der Spitze des Leopold-Mozart-Zentrums (LMZ), das 2008 als Zusammenschluss der universitären Disziplinen Musikpädagogik und Musikwissenschaft einerseits mit Teilen der ehemaligen Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg andererseits errichtet und in die Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität Augsburg integriert wurde. Die Aufgaben, die Friedhofen und Timmermann gemeinsam mit der Fakultät und der Universitätsleitung zu bewältigen haben werden, sind anspruchsvoll.

uni_LMZ-grottenau-300x165 Das Leopold-Mozart-Zentrum hat eine neue Leitung News Direktorrat Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg Prof. Andrea Friedhofen Prof. Dr. Tonius Timmermann Universität Augsburg | Presse Augsburg
Der neue neuen Innenstadt-Standort die frühere Hauptpost in der Grottenau | Foto; Staatl. Bauamt

Bevorstehender Umzug
Zum einen gilt es, den mittelfristig anstehenden Umzug aus der Maximilianstraße in den neuen Innenstadt-Standort Grottenau zu bewältigen, zum anderen will sich das LMZ als „Musikhochschule in der Universität“ auch inhaltlich ein neues Gesicht geben und den besonderen Status, den es als ein Zentrum sowohl künstlerischer als auch musikpädagogischer und musiktherapeutischer Ausbildung genießt, weiter akzentuieren.