Das Line-up für das Modular Festival 2022 ist komplett

Genau fünf Wochen bevor tausende Gäste auf dem Gaswerk feiern werden, gibt der Stadtjugendring Augsburg (SJR) heute die letzten Künstler und Künstlerinnen bekannt, die auf den Bühnen des diesjährigen Modular Festival stehen werden.

Dsc05235

Neben vielen angesagten Newcomer*innen darf man sich auch auf ein altbekanntes Highlight freuen: Bilderbuch kommen nach ihrem letzten Auftritt vor genau zehn Jahren zurück auf das Jugend- und Popkultur Festival. „Mit dieser Band, konnten wir eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Bands der letzten zehn Jahre nach Augsburg locken“, freut sich Modular-Booker Clemens Wieser. Neben Bilderbuch sind unter anderem auch Bruckner, Tropikel Ltd, Philine Sonny und die Augsburgerin Mollo neu im Line Up.

Modular Festival am Pfingstwochenende

Das Festival findet in diesem Jahr erstmalig von Freitag bis Sonntag statt. „Wir haben in diesem Jahr das Pfingstwochenende ausgewählt. So können alle das Festival in vollen Zügen genießen und man hat den Pfingstmontag immer noch als freien Tag“, erklärt Festivalleiter Patrick Jung.

Elektronisches Programm auf der Club Bühne

Auf drei Tage elektronische Musik darf man sich auf der Club Bühne freuen. Auf dieser wird am Freitag die Vielfalt der Augsburger Clublandschaft repräsentiert. In einer Kooperation mit der Club- und Kulturkommission legen neun DJs aus verschiedenen Kollektiven aus der Stadt auf:  Neovex & David Strasser, Ash, Alessia Cattani & Jan Lepple, Denny Dipper & Nachtschwester und Dattelklauber

Michael Schulte, Glockenbach und mehr kommen zum FRIEDENSFESTival nach Augsburg

Am Samstag wird das Line Up der Club Bühne von David Kochs kuratiert. Neben ihm selbst werden Ludwig A.F., Lola Luc und Valentin Zelz auf der Bühne stehen.  Am Sonntag wurde das Programm durch die Dosenschall-Köpfe Vöst & Tonlos gestaltet, die zusammen mit Atlantik (live), Rafner X Hutenberger (live), Pauletta Sniffcobar, Tanja le Chains und Konfusia auf der Bühne stehen werden.

Alle auftretenden Acts auf einem Blick
Bilderbuch, Giant Rooks, Leoniden, Symba, 01099, Montez, Alli Neumann, Edwin Rosen, Haiyti, BRKN, t-low, Jungle by Night, Nina Chuba, Rote Mütze Raphi, Bruckner, Betterov,  Shelter Boy, Tropikel Ltd, Amilli, Leepa, Eli Preiss, Bilbao,  Power Plush,  Kerosin95, Drens, Philine Sonny, Zartmann, Das Ding Ausm Sumpf, Aera Tiret, Tilman, Joe Leviosa, Marcoca, Estrella Drive, Mount Adige, Levarr, Mollo, Ludwig A.F., Atlantik (Live), Lola Luc, David Kochs, Rafner X Hutenberger (live), Vöst & Tonlos, Pauletta Sniffcobar, Tanja le Chains, Konfusia, Neovex & David Strasser, Valentin Zelz, Ash, Alessia Cattani & Jan Lepple, Denny Dipper & Nachtschwester und Dattelklauber

Allgemeine Informationen

Das Modular Festival wird vom Stadtjugendring Augsburg (SJR) veranstaltet und von der Stadt Augsburg gefördert. Vom 3. – 5. Juni 2022 findet das Modular Festival mit rund 30.000 Besucher*innen an drei Tagen auf dem Gaswerk Augsburg als eines der größten Jugendkultur-Festivals Deutschlands statt.

2017 erhielten die Volunteers des Festivals den Augsburger City-Preis. 2018 wurde der SJR für sein Festival sowohl mit dem Bayerischen Popkulturpreis in der Kategorie Nachhaltigkeit als auch mit dem Zukunftspreis der Stadt Augsburg ausgezeichnet. 2020 musste das Festival pandemiebedingt komplett ausfallen, 2021 konnte ein kleiner Ableger, das „Modular Festle“, stattfinden.