Das vorläufige Endergebnis der Bezirkstagswahl in Schwaben – CSU stärkste Kraft – SPD deutlich unter 10%

Am Sonntag wurde neben einem neuen Landtag auch der Bezirkstag neu gewählt. Nun steht das vorläufige Endergebnis fest.Die CSU bleibt stärkste Kraft, die SPD wurde noch deutlicher als auf Landesebene abgewertet.

Unbenannt-9 Das vorläufige Endergebnis der Bezirkstagswahl in Schwaben - CSU stärkste Kraft - SPD deutlich unter 10% News Newsletter Politik Bezirkstag Bezirkswahl Ergebnis Schwäbischer Bezirkstag Wahl | Presse Augsburg
Quelle: Regierung von Schwaben | Grafik: Presse Augsburg

Die CSU bleibt stärkste Kraft in Schwaben, das ergab die Wahl zum Bezirkstags am vergangenen Sonntag. Zweitstärkste Kraft wurden die Freien Wähler, knapp vor den auch auf Bezirksebene sehr starken Grünen. Wie bei der Landtagswahl wurde die AfD viertstärkste Partei, die SPD mit einem Ergebnis von 7,89% noch deutlicher gedemütigt.

CSU36,49
SPD7,89
Freie Wähler14,92
Grüne16,53
FDP4,6
Linke2,97
AfD11,12
ÖDP2,05
Bayern-Partei 1,86

Direktmanadate

Wie bei der Landtagswahl konnten sich die Christsozialen alle Direktmandate sichern. Gewählt wurden:

  • Erwin Gerblinger (CSU)
  • Martin Sailer (CSU)
  • Tomas Zinnecker (CSU)
  • Dr. Johann Popp (CSU)
  • Klaus Förster (CSU)
  • Peter Schiele (CSU)
  • Stephanie Denzler (CSU)
  • Stefan Bosse (CSU)
  • Renate Deniffel (CSU)
  • Edgar Rölz (CSU)
  • Ursula Lax (CSU)
  • Alfons Weber (CSU)
  • Herbert Pressl (CSU)

Sitzverteilung

Insgesamt wird der Schwäbische Bezirkstag wohl xx Sitze haben. Neben den im neuen Landtag vertretenen Parteien werden auch die AfD, die Linke, die ÖDP und die Bayern-Partei auf Bezirksebene vertreten sein.

sitzeverteilung-bezirkstag Das vorläufige Endergebnis der Bezirkstagswahl in Schwaben - CSU stärkste Kraft - SPD deutlich unter 10% News Newsletter Politik Bezirkstag Bezirkswahl Ergebnis Schwäbischer Bezirkstag Wahl | Presse Augsburg
Quelle: Regierung von Schwaben | Grafik: Presse Augsburg

Christlich-Soziale Union CSU

Die CSU hat alle Sitze als Direktmandate errungen

Bündnis 90/Die Grünen

Heidi Terpoorten (Binswangen), Barbara Holzmann (Immenstadt), Franz Xaver Deniffel (Augsburg), Christine Rietzler (Haldenwang), Annemarie Probst (Meitingen), Albert Riedelsheimer (Donauwörth)

Freie Wähler

Johann Fleschhut (Seeg), Alexander Hold (Kempten), Dr. Markus Brem (Gersthofen), Dr. Philipp Prestel (Dietmannsried), Johanna Hofbauer (Unterthingau)

Alternative für Deutschland AfD

Wolfgang Reitinger (Legau), Frank Skipol (Königsbrunn), Thomas Wagenseil (Memmingen), Markus Striedl (Augsburg)

Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD

Wolfgang Bähner (Augsburg), Petra Beer (Memmingen), Volkmar Thumser (Augsburg)

Freie Demokratische Partei FDP

Alois Jäger (Lauingen), Daniela Busse (Kempten)

Die Linke

Frederik Hintermayr (Augsburg)

Ökologogisch Demokratische Partei ÖDP

Alexander Abt (Memmingen)

Bayern-Partei

Andreas Settele (Kaufbeuren)

Wahlbeteiligung

Die Wahlbeteiligung lag bei 69,85% (2013 waren es 61,09%).