DAX am Mittag freundlich – Aber Telekom-Aktien im Minus

Der DAX hat sich am Freitagmittag von seiner freundlichen Seite gezeigt. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index bei rund 15.585 Punkten 0,7 Prozent über Vortagesschluss berechnet. Europaweit lief es für Technologie-Werte am besten, im DAX waren Autowerte wie Volkswagen oder Porsche vorn.

Dax Am Mittag Freundlich Aber Telekom Aktien Im MinusFrankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Weil der in Straucheln geratene chinesische Immobilienkonzern Evergrande eine überfällige Anleihezinszahlung nun doch noch geleistet hat, machte sich eine gewisse Erleichterung breit, die aber von kurzer Dauer sein könnte. Schon nächste Woche sind weitere Zinszahlungen fällig. Gegen den Trend deutliche Abschläge mussten europaweit Aktien aus dem Bereich Telekommunikation hinnehmen, auch Deutsche-Telekom-Papiere waren deutlich im Minus, und das obwohl es am Morgen eine positive Analysteneinschätzung gegeben hatte.

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1643 US-Dollar (+0,1 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8589 Euro zu haben.