DAX am Mittag kaum verändert – Daimler Truck legt stark zu

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag kaum Kursveränderungen verzeichnet. Gegen 12:35 Uhr wurde der DAX mit rund 14.275 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,1 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag.

Dax Am Mittag Kaum Veraendert Daimler Truck Legt Stark ZuHändler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Zum Handelsstart hatte es noch ein kleines Plus gegeben. An der Spitze der Kursliste stehen weiter die Aktien von Daimler Truck mit starken Gewinnen. Das Unternehmen hatte zuvor neue Geschäftszahlen vorgelegt.

Es hat demnach im vergangenen Jahr einen milliardenhohen Gewinn eingefahren und den Corona-Einbruch von 2020 verdaut. Entgegen dem Trend im Minus befinden sich unter anderem die Anteilsscheine von Heidelbergcement, Henkel und Brenntag. Mit Spannung blicken die Anleger weiter nach Brüssel. Dort finden Gipfeltreffen der NATO, der G7-Staaten sowie der EU statt.

Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 28.110,39 Punkten geschlossen (+0,25 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,0993 US-Dollar (-0,1 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9097 Euro zu haben.