DAX erholt sich am Morgen etwas – Ölmarkt bleibt Thema

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 10.375 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 1,2 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

dax-erholt-sich-am-morgen-etwas-oelmarkt-bleibt-thema DAX erholt sich am Morgen etwas - Ölmarkt bleibt Thema Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen - 1 adidas Ende Euro Frankfurt geschlossen Liste Mittwoch RWE Uhr Vergleich Wertpapiere | Presse AugsburgHändler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Das Chaos am Ölmarkt der vergangenen Tage beschäftigt die Anleger Marktbeobachtern zufolge aber weiterhin und sorgt dementsprechend für Nervosität. An der Spitze der Kursliste stehen am Morgen die Wertpapiere von Wirecard, Infineon und SAP. Am Ende der Liste rangieren die Anteilsscheine von RWE, Adidas und MTU Aero Engines. Der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 19.137,95 Punkten geschlossen (-0,74 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmorgen kaum verändert. Ein Euro kostete 1,0865 US-Dollar (+0,05 Prozent).