Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Dienstag hat der DAX Kursgewinne verzeichnet. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.231,82 Punkten berechnet, ein Zuwachs in Höhe von 0,35 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss.

Damit legt der DAX den dritten Tag in Folge zu. Besonders gefragt waren anderem Papiere aus der Flugzeug- und Autobranche. MTU setzte sich zwischenzeitlich mit einem Plus von über vier Prozent an der Spitze der Kursliste ab, gefolgt von Porsche Automobil. Auch Airbus, Volkswagen und BMW lagen kurz vor Handelsschluss deutlich im Plus.

Entgegen dem Trend mussten unter anderem Puma und Zalando deutliche Verluste hinnehmen. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,0526 US-Dollar (-0,6 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9500 Euro zu haben.