DAX schließt über 14.000 Punkten – Bayer stark

Am Donnerstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 14.060,29 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,91 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Die Aktien von Bayer legten über vier Prozent zu und standen an der Spitze der Kursliste, gefolgt von denen von MTU Aero Engines und Münchener Rück.

Dts Image 5463 Abkrhgspjj 3121 800 600Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Die Werte von Delivery Hero rangierten mit Kursverlusten von über einem Prozent kurz vor Handelsende am Ende der Liste, direkt hinter den Aktien von Infineon und BMW. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,1977 US-Dollar (-0,5 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8349 Euro zu haben.