DAX startet mit deutlichen Verlusten – Alle Werte lassen nach

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst deutliche Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.230 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 1,0 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

Dts Image 5465 Oabrbncbkd 3121 800 600Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Unter anderem waren die Vorgaben aus den USA negativ: Am Dienstag hatten die US-Börsen kurz vor Handelsschluss relativ plötzlich und deutlich nachgelassen. Aktuell befinden sich alle DAX-Werte im roten Bereich. Die Anteilsscheine der Deutschen Bank, von Adidas und von Merck stehen an der Spitze der Kursliste.

Die größten Abschläge gibt es bei den Wertpapieren von Siemens, Daimler und Deutsche Wohnen. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmorgen etwas stärker. Ein Euro kostete 1,2238 US-Dollar (+0,1 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8171 Euro zu haben.