DAX startet nach Fed-Entscheid kräftig im Plus

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst kräftige Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 14.275 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 2,2 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

Dax Startet Nach Fed Entscheid Kraeftig Im PlusFrankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Der jüngste Entscheid der US-Notenbank Fed, die Zinsen um 50 Basispunkte zu erhöhen, war von den meisten Marktbeobachtern erwartet worden. Befürchtungen einiger Anleger, wonach die Fed noch stärkere Erhöhungen beschließen könnte, erwiesen sich als unbegründet. An der Spitze der Kursliste stehen am Morgen die Papiere von Airbus, Hellofresh und Delivery Hero. Nur die Aktien von Zalando, der Allianz und der Hannover Rück rangieren entgegen dem Trend im negativen Bereich. Die Anteilsscheine der Allianz und der Hannover Rück werden allerdings mit einem Dividendenabschlag gehandelt. Bei Zalando kamen neue Quartalszahlen nicht gut bei den Anlegern an. Das Unternehmen setzte im ersten Quartal weniger um und rutschte unter dem Strich in die roten Zahlen. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagmorgen etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,0601 US-Dollar (-0,2 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9433 Euro zu haben. Der Goldpreis konnte profitieren, am Morgen wurden für eine Feinunze 1.894 US-Dollar gezahlt (+0,7 Prozent). Das entspricht einem Preis von 57,44 Euro pro Gramm.