Der DAX ist am Freitag mit Kursabschlägen in den Handel gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Index mit rund 15.585 Punkten berechnet und damit 0,3 Prozent unter Vortagesschluss. Den mit Abstand größten Kursabschlag gab es mit einem technischen Minus von rund 17 Prozent bei der Aktie von Daimler, was aber an der Abspaltung der Lkw-Sparte liegt.

Dax Startet Schwach Daimler Spaltet Lkw Sparte AbFrankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Allen Aktionären von Daimler wird im Gegenzug an diesem Freitag für je zwei Daimler-Aktien automatisch eine Daimler-Truck-Aktie ins Depot gebucht. Unterm Strich stand trotzdem noch ein Minus von einem halben Prozentpunkt. Der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 28.437,77 Punkten geschlossen (-1,00 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagmorgen Ein Euro kostete 1,1295 US-Dollar (0,0 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8853 Euro zu haben.