DEL sperrt Augsburger Panther-Angreifer für zwei Spiele

Die Augsburger Panther müssen am kommenden Wochenende gegen Düsseldorf und Iserlohn auf Dennis Miller verzichten. Der junge Angreifer war gegen München mit einer Spieldauerdisziplinarstrafe ausgeschlossen worden.

Dennis Miller wurde gesperrt

Wie die DEL am Dienstag mitteilte wird Panther-Angreifer Dennis Miller für die beiden kommenden Partien gesperrt. Miller wurde im Spiel am Sonntag gegen München in der 54. Spielminute wegen eines Bandenchecks mit einer großen nebst automatischer Spieldauerdisziplinarstrafe belegt.

Der Disziplinarausschuss ist der Ansicht, dass hier ein Check von hinten gemäß DEL Regel 123 vorliegt und hält die Sperre von zwei Spielen in Verbindung mit der Geldstrafe für angemessen. „Der Spieler Dennis Miller hat den Spieler Ehliz rücksichtslos von hinten an die Bande gecheckt und dabei seine Gesundheit gefährdet“., heißt es in der Begründung.