DEL startet mit Final-Revanche in ihre Jubiläumssaison – Augsburger Panther mit schwerem Startprogramm

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) startet mit einem Kracher in ihre 25. Saison: Im Auftakt-Duell des silbernen DEL-Jubiläums wollen die Eisbären Berlin gegen den dreimaligen Meister EHC Red Bull München Revanche für die spektakuläre Final-Niederlage der vergangenen Saison nehmen.

170224_AEV-Adler-052-1 DEL startet mit Final-Revanche in ihre Jubiläumssaison - Augsburger Panther mit schwerem Startprogramm Augsburg Stadt Augsburger Panther News Newsletter Sport AEV Augsburger Panther DEL Eishockey Spielplan | Presse Augsburg
Foto: Hiermayer

Bereits 48 Stunden darauf feiert der EHC im bayerischen Derby gegen die Straubing Tigers ihre Heimpremiere in der noch jungen Saison. Derweil muss DEL-Vize Berlin beim letztjährigen Halbfinalisten Nürnberg Ice Tigers ran.

AEV mit schwerem Auftakt

Die Augsburger Panther haben ein schweres Auftaktprogramm zugeteilt bekommen. Nach der Saisoneröffnung in Köln, erwartet man am Sonntag, 16.9. (19 Uhr) die Adler Mannheim zum ersten Heimspiel. Am zweiten Wochenende bekommen es die Mannen von Trainer Mike Stewart am dritten Spieltag zunächst auswärts mit München zu tun, ehe am Sonntag, 23. September die Eisbären Berlin im Curt-Frenzel-Stadion gastieren.

Das kostenlose Kalenderabo der Augsburger Panther für Smartphones, Tablets und viele andere Geräte beinhaltet ab sofort auch wieder alle Spieltermine der Saison 2018-19 und aktualisiert Terminänderungen völlig automatisch: www.aev-panther.de/kalender

Einzelkarten für alle Hauptrunden-Heimspiele der Augsburger Panther sind mit Wiedereröffnung des 1878 SHOP im Curt-Frenzel-Stadion und offiziellem Trainingsbeginn ab 10. August 2018, 13 Uhr erhältlich.

Die 26 Hauptrunden-Heimspiele der Augsburger Panther verteilen sich zwischen September 2018 und März 2019 auf zehn Freitage und 14 Sonntage. Nur zwei Mal finden Heimspiele unter der Woche statt, davon einmal vor einem Feiertag.

Die Bullyzeiten ändern sich in der neuen Spielzeit nicht: Freitagsspiele und Partien an Arbeitstagen beginnen um 19:30 Uhr, während an Sonn- und Feiertagen der erste Puck um 14:00 Uhr, 16:30 Uhr oder 19:00 Uhr fällt. Änderungen der Spielzeiten sind aufgrund von TV-Übertragungen möglich, die jeweils aktuellen Spieltermine entnehmen Sie der Homepage der Augsburger Panther oder dem kostenlosen Fan-Kalender für alle Geräte.

Der Panther-Spielplan2018-19

400 Partien live

Auch im dritten Jahr der Zusammenarbeit mit der DEL wird die Telekom erneut alle über 400 DELPartien live und in HD übertragen. Zudem wird Telekom Sport auch weiterhin am Donnerstag mit einer DEL-Partie live auf Sendung gehen.

In der Regel am Sonntagnachmittag (17.00 Uhr) strahlt SPORT1 eine Begegnung live aus. Insgesamt überträgt SPORT1 pro Saison mindestens 40 DEL-Spiele exklusiv im deutschen Free-TV.

Darunter Partien der Hauptrunde sowie der anschließenden 1. Playoff-Runde, der Playoffs sowie der Finalserie um die Deutsche Meisterschaft. Dies gilt natürlich auch für das 4. DEL WINTER GAME, das am 12. Januar vor einer spektakulären Kulisse im Kölner RheinEnergieSTADION steigt. Bis dahin wird jeder der 14 DEL-Clubs mindestens einmal bereits live im Free-TV zu sehen gewesen sein.

Pausen legt die DEL vom 5.-13. November wegen des Deutschland-Cups in Krefeld sowie für die WMVorbereitung vom 4. – 13. Februar 2019 ein. Die Hauptrunde der 25. DEL-Saison endet mit dem 52. Spieltag am 3. März 2019. Ab dem 6. März beginnen die Playoffs. Ein mögliches siebtes Spiel der Finalserie wird am 30. April ausgetragen.

Das Auftakt-Wochenende der 25. DEL Saison 2018/19 im Überblick:

Unbenannt-5 DEL startet mit Final-Revanche in ihre Jubiläumssaison - Augsburger Panther mit schwerem Startprogramm Augsburg Stadt Augsburger Panther News Newsletter Sport AEV Augsburger Panther DEL Eishockey Spielplan | Presse Augsburg