DEL2-Club Ravensburg bleibt Kooperationspartner der Augsburger Panther – Torhüter bekommt Förderlizenz

Die Augsburger Panther werden auch in der Saison 2015/16 die Kooperation mit dem DEL2-Team Ravensburg Towerstars fortsetzen. Bereits zwei Spielzeiten lang konnten beide Clubs gute Erfahrungen mit der Partnerschaft sammeln. 20141102_aev_schwenningen_001_panther DEL2-Club Ravensburg bleibt Kooperationspartner der Augsburger Panther - Torhüter bekommt Förderlizenz Augsburger Panther News Sport AEV Augsburger Panther Ravensburg Towerstars | Presse Augsburg

Ein erster Förderlizenz-Spieler steht bereits fest: Torhüter Josef Lala wechselt aus Regensburg nach Augsburg. Das 18 Jahre junge Torwarttalent ist als Nummer 1 im DNL-Team des Augsburger EV vorgesehen. Zusätzlich soll der Schlussmann als dritter Torwart der Panther fungieren und mit einer Spielgenehmigung für Ravensburg ausgestattet werden.

Im vergangenen Jahr sammelten seitens der Panther die Nachwuchstalente Patrick Kurz, Hans Detsch und Max Schäffler für Ravensburg Spielpraxis. In enger Abstimmung werden die beiden verantwortlichen Trainer Daniel Naud und Mike Stewart mögliche Kandidaten für Förderlizenzen in der neuen Saison besprechen und sich folglich in einem ständigen Austausch befinden.