Der Augsburger Stadtsommer bringt Strandfeeling auf dem Rathausplatz

57 Tonnen Sand, 460 Lampions, 21 Liegestühle und mehrere Palmen auf rund um 250 Quadratmeter Strand sorgen ab dieser Woche für noch mehr Sommergefühl auf dem Rathausplatz. Hinter der Ruheoase im Herzen der Stadt stehen der gemeinsame Wunsch der Stadt Augsburg und von Augsburg Marketing Erlebnisse für die Besucher der Innenstadt zu schaffen.

Der Stadtstrand Am Koe Bekommt Einen Grossen Bruder C Stefan Mayr
Der Stadtstrand am Königsplatz bekommt einen großen Bruder auf dem Rathausplatz. Foto: Stefan Mayr

Urbanes Leben im Herzen der Stadt: Der Rathausplatz als öffentlicher Raum macht die Stadt nicht nur bunt, sondern auch lebenswert. Ein Raum für Aufenthalt, Kommunikation und als Ruheoase zum Entspannen. Für diesen Raum sorgt ab dieser Woche die Erweiterung des Stadtstrands auf dem Rathausplatz. Auf 10×25 Metern Sand laden demnächst 21 bunte Liegestühle zum Relaxen ein. Hier können alle Augsburger und Besucher aus dem Umland gemeinsam in der Mittagspause oder nach einem ausgiebigen Shoppingbummel durch die Fußgängerzone und Altstadt entspannen und unter 460 Lampions in allen Farben des Regenbogens Urlaubsfeeling pur genießen. Das Projekt ist der abschließende Höhepunkt der in den letzten Wochen über die Stadt verteilten Lampions, die in der Annastraße und in der Altstadt sowie am Stadtstrand am Königsplatz hängen. Initiator des Projekts im Rahmen des Augsburger Stadtsommer ist Augsburg Marketing, für dessen Leiter Ekkehard Schmölz alle Lampions in der Innenstadt und die beiden Strandflächen ein Gesamtkonzept sind: „Wir können natürlich viele einzelne Attraktionen in der Innenstadt verwirklichen oder unterstützen. Aber bündelt man diese gezielt und präsentiert sie dazu noch unter einem Dach wie dem Augsburger Stadtsommer, dann schaffen wir ein einzigartiges Gesamtwerk, dass die Lebensfreude und Leichtigkeit unserer Stadt unterstreicht – und positiv auf die Attraktivität der Innenstadt einzahlt, die für den stationären Einzelhandel und die Gastronomie unabdingbar sind. Je mehr wir Aktionen dieser Art und aus einem Guss anbieten können, umso mehr schaffen wir vielfältige Anlaufpunkte mit urbanen Feeling für alle Augsburger und Besucher aus dem Umland.“

Einer dieser Anlaufpunkte ist ab 6. August die Reihe „Beach-Yoga am Rathausplatz“. Freitag bis Sonnag finden auf der Sandfläche am Morgen kostenlose Yogakurse statt, die für eine weitere sommerliche Auszeit sorgen. Weitere Informationen hierzu folgen.