Der halbe Kader steht – Weitere Vertragsverlängerungen bei den Augsburger Panthern

Drew LeBlanc hat verlängert, Christoph Ullmann auch. Jetzt konnten die Augsburger Panther acht weitere Spieler bekanntgeben, die auch im kommenden Jahr das AEV-Trikot tragen werden.

170922_AEV-NBG-30-trevelyan Der halbe Kader steht - Weitere Vertragsverlängerungen bei den Augsburger Panthern Augsburg Stadt Augsburger Panther News Newsletter Sport AEV Augsburger Panther Kader Vertragsverlängerung | Presse Augsburg
Trevelyan bleibt „natürlich“ Foto: Thomas Hiermayer

Die Verantwortlichen der Augsburger Panther stricken zur Zeit mit heißer Nadel an der kommenden Saison. Seit gestern ist der Vorverkauf für die Saisontickets 2019/20 angelaufen (wir berichteten) und auch am Kader wird bereits fleißig gearbeitet. Ziel ist es die in dieser Saison so erfolgreiche Mannschaft zu großen Teilen am Schleifgraben halten zu können. Den Auftakt machte die die Vertragsverlängerung von Routinier Christoph Ullmann, am Freitag sorgte die Bekanntgabe der Weiterbeschäftigung von Drew LeBlanc für ein erstes Stimmungshoch. Nun konnten weitere 8 (!) Cracks an den AEV gebunden werden.

Diese Jungs bleiben Augsburger Panther

Tor

Markus Keller: Der gebürtige Augsburger war als Back-Up aus Kassel in seine Heimatstadt zurückgekommen und hat gezeigt, dass er ein verlässlicher DEL-Keeper geworden ist

DSC_0350 Der halbe Kader steht - Weitere Vertragsverlängerungen bei den Augsburger Panthern Augsburg Stadt Augsburger Panther News Newsletter Sport AEV Augsburger Panther Kader Vertragsverlängerung | Presse Augsburg
Markus Keller | Foto: Dominik Mesch

Verteidigung

Scott Valentine: Aktuell verletzt hat Mr. Scott Valentine bereits mehrfach bewiesen, wie wichtig er für den AEV ist. Auch wenn es nach vorne geht, ist er ein Mann der Gefahr ausstrahlt

170903_AEV-KEC-001 Der halbe Kader steht - Weitere Vertragsverlängerungen bei den Augsburger Panthern Augsburg Stadt Augsburger Panther News Newsletter Sport AEV Augsburger Panther Kader Vertragsverlängerung | Presse Augsburg
Scott Valentine bleibt ebenfalls

John Rogl: Ein junger Mann mit Potential nach oben. Wurde in die B-Nationalmannschaft „Top Team Peking“ berufen. Noch benötigt der 22-Jährige etwas, um sich einen Platz in den Topreihen dauerhaft sichern zu können. Diese Zeit gibt man ihm beim AEV

Angriff

Thomas Holzmann: Hatte sicherlich schon bessere Jahre als diese Saison, doch der Trend zeigt bei „Woody“ wieder nach oben. Aufgegeben hat er trotzt Formtiefs nie. Die Belohnung: Holzmann hält auch im fünften Jahr die Allgäu-schwäbische Fahne hoch.

panther_gewinnspiel_neu Der halbe Kader steht - Weitere Vertragsverlängerungen bei den Augsburger Panthern Augsburg Stadt Augsburger Panther News Newsletter Sport AEV Augsburger Panther Kader Vertragsverlängerung | Presse Augsburg

David Stieler: Ein ruhiger Kerl mit dem Blick für das schlaue Zuspiel. An seiner Seite können die Topspieler der Panther glänzen. Als Spieler mit deutschem Pass eine wichtige Komponente in der Kaderzusammenstellung

TJ Trevelyan: Dies gilt auch für das AEV-Urgestein. In seinem achten Jahr in Augsburg ist er längst ein gefühlter Einheimischer, was jetzt auch die deutschen Ausweispapiere belegen. Zu Saisonbeginn oft überzähliger Ausländer, als Deutscher unverzichtbar in der Stewart-Truppe

DSC_0332 Der halbe Kader steht - Weitere Vertragsverlängerungen bei den Augsburger Panthern Augsburg Stadt Augsburger Panther News Newsletter Sport AEV Augsburger Panther Kader Vertragsverlängerung | Presse Augsburg
Auch diese drei sind nächste Saison im CFS zuhause: Schmölz, LeBlanc und Hafenrichter

Daniel Schmölz: Super Saison von Schmölzi. Zahlreiche Torbeteiligungen (21 Scorerpunkte), immer mit hohem Einsatz. Als Füssener zählt er wie Sternheimer, Tölzer, Keller und Holzmann zu den „Buaba“ aus der Region

Jaro Hafenrichter: Das der gebürtige Tscheche mal zum deutschen Nationalspieler werden würde, hätte bei seiner Verpflichtung wohl keiner gedacht. Jetzt zählt er aber berechtigt zum erweiterten Kreis. Unermüdlich leistet er zumeist die „Drecksarbeit“ im Augsburger Paradesturm. Auch 2019/20 wird er zumindest mit LeBlanc weiterspielen können.

Noch offen ist die Trainerposition. Erfolgscoach Mike Stewart wird in Medienberichten immer wieder mit den Kölner Haien in Verbindung gebracht. Der Austria-Kanadier ist aber ein Coach der langfristig etwas aufbauen möchte, diese Möglichkeit hat er in Augsburg. Das sein Weg weitergehen kann, zeigen die zahlreichen Verlängerungen.

Der AEV-Kader 2019/20 (Stand: 30.1.)

Tor: Keller Verteidigung: Tölzer, Valentine, Rogl Angriff: Sternheimer, Holzmann, LeBlanc, Stieler, Trevelyan, Schmölz, Ullmann Hafenrichter