Der Startschuss ist gefallen -Der Augsburger Königsplatz wird videoüberwacht

Heute hat die Augsburger Polizei die seit mehreren Monaten im Aufbau befindliche Videoüberwachung in Betrieb genommen. Das Sicherheitsgefühl in der Innenstadt soll wieder gesteigert werden.

2018-12-20-Videoüberwachung-am-KÖ-–-17 Der Startschuss ist gefallen -Der Augsburger Königsplatz wird videoüberwacht Augsburg Stadt Bildergalerien News Newsletter Polizei & Co Königsplatz Augsburg Polizeipräsident Michael Schwald Videoüberwachung | Presse Augsburg
Foto: Wolfgang Czech/pa

Der Königsplatz ist nicht nur der Dreh- und Angelpunkt des ÖPNV in Augsburg, sondern auch einer der Plätze mit einem überproportional hohen Straftatenaufkommen. Die Polizei ist hier regelmäßig im Einsatz, oft mehrfach am Tag. Die Kriminalstatistiken belegen dies.

2018-12-20-Videoüberwachung-am-KÖ-–-08 Der Startschuss ist gefallen -Der Augsburger Königsplatz wird videoüberwacht Augsburg Stadt Bildergalerien News Newsletter Polizei & Co Königsplatz Augsburg Polizeipräsident Michael Schwald Videoüberwachung | Presse Augsburg
Schwald belegte seine Angaben mit Zahlen | Foto: Wolfgang Czech/pa

Seit heute wird dieser hochfrequentierte Platz in der Augsburger Innenstadt von 15 an hohen Masten montierten Videokameras überwacht. Wie Polizeipräsident Michael Schwald im Rahmen der Präsentation bekräftigte ist diese Maßnahme begleitend zur Polizeipräsenz zu sehen, die nicht verringert werden soll.

Rund 322 000 Euro wurden für die Installation der Anlage aufgewendet, auch die laufenden Kosten mit etwa 15 600 Euro jährlich sind hoch. Doch die Investition soll sich lohnen, die Straftaten am Kö weniger werden, zumindest aber noch besser aufgeklärt werden können. Das Bildmaterial der hochauflösenden Kameras wird für zwei Wochen gespeichert werden, auch wenn die Datenschutzrichtlinien längere Speicherzeiten erlauben würden. „Uns reicht das!“, so der Polizeipräsident.

2018-12-20-Videoüberwachung-am-KÖ-–-05 Der Startschuss ist gefallen -Der Augsburger Königsplatz wird videoüberwacht Augsburg Stadt Bildergalerien News Newsletter Polizei & Co Königsplatz Augsburg Polizeipräsident Michael Schwald Videoüberwachung | Presse Augsburg
Foto: Wolfgang Czech/pa

Wichtig war ihm auch zu betonen, das nur der Königsplatz selbst überwacht wird, angrenzende Außengastronomie wird verpixelt -könnten aber nachträglich ausgewertet werden-, Wohnungen und ähnliches werden geschwärzt. Die Grundrechte der Bewohner sollen natürlich gewahrt bleiben.

Insgesamt gesehen ging heute ein Projekt an den Start, dass das Sicherheitsgefühl in der Stadt weiter erhöhen kann.

Fotos: Presse Augsburg/Wolfgang Czech