Erstmalig treffen die Augsburger Panther am Sonntag, 29. Januar in der Saison 2022-23 auch im heimischen Curt-Frenzel-Stadion auf den ERC Ingolstadt. Spielbeginn in der Partie des 48. Spieltags der PENNY DEL-Hauptrunde ist um 16:30 Uhr.20151211 Aev Ingolstadt 001

In Augsburg werden zu diesem Derby knapp 1.000 Gästefans erwartet. Aus diesem Grund wurde in enger Absprache mit den lokalen Behörden entschieden, den Gästeblock auch über Block C auszudehnen. So stehen die Blöcke B und C am Sonntag ausschließlich den mitreisenden Fans des ERC Ingolstadt zur Verfügung.

Der Stehbereich für alle Fans der Augsburger Panther erstreckt sich über die Blöcke I bis L.

Die Tatsache, dass der Gästebereich ausgedehnt wird, stößt bei den Anhängern des AEV auf wenig Verständnis. Augsburg verfügt trotz der Tabellensituation über eine sensationelle Treue der Fans und großartige Stadionauslastung. Gut möglich, dass mancher Fan, der in den letzten Wochen die Panther treu begleitet hat, am Sonntag keine Karte in Händen halten wird. Die Entscheidung, die auch die Bereitstellung des Familienblocks C (Spielbeginn 16:30 Uhr) beinhaltet, wird mit einer Bewertung der lokalen Behörden im Bezug auf das Sicherheitskonzept begründet. Trotz der durch das große Gästekontingent verursachten Unstimmigkeiten kann von echter Derbystimmung ausgegangen werden.

Insgesamt sind für das bayerische Derby bereits über 5.200 Tickets verkauft. Bob’s Terrasse ist ausverkauft, Sitzplätze sind nur noch in begrenzter Anzahl verfügbar. Tickets für alle Heimspiele der Augsburger Panther gibt es rund um die Uhr online unter www.panthertickets.de sowie zu den bekannten Öffnungszeiten im 1878 SHOP im CFS (DI-DO 17-19 Uhr, FR 13-17 Uhr).