Die Augsburger Panther erfahren ihren nächsten CHL-Gegner – So können Sie es live verfolgen

Nach dem Auswärtserfolg in Liberec am Mittwoch erfahren die Augsburger Panther heute ihren nächsten Gegner in der Champions Hockey League. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Auslosung live verfolgen können.

Ker00556 16 10 19
AEV-Kapitän Steffen Tölzer blickt gespannt nach Helsinki | Foto:
Siegfried Kerpf

Die möglichen Gegner

Chl
Screenshot: www.facebook.com/championshockeyleague

„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“, sagte einst Sepp Herberger und er hatte Recht. Für die Augsburger Panther geht es heute nach dem Erfolg in Liberec am Mittwoch bereits in der DEL in Mannheim weiter. Auch in der CHL steht heute bereits der nächste Termin an. Ab 12 Uhr werden im finnischen Helsinki die Achtelfinalpartien ausglost. Neben den Augsburger Panthern haben sich die Adler Mannheim und der EHC Red Bull München die beiden weiteren deutschen Vertreter ebenso qualifiziert. Die beiden DEL-Kontrahenten wurden in ihrer Gruppe erster und könnten wie der EHC Biel, EV Zug und Lausanne HC (alle Schweiz) oder die Frölunda Indians und Skellefteå AIK (beide Schweden) die kommenden Gegner des AEV sein.

So können Sie die Auslosung live verfolgen

Wer die Auslosung live verfolgen will hat dazu die Möglichkeit. Die Live-Show wird auf den digitalen Plattformen der CHL (Homepage und auf Facebook) übertragen, oder hier.

Die CHL-Playoffs beginnen am 12./13. November mit den ersten drei Playoff-Runden, bei denen jeweils ein Heim- und ein Auswärtsspiel geben wird.