Die Augsburger Panther in Biel – Das sollten die Schlachtenbummler noch wissen

Mit 2:2 endete das Achtelfinal-Hinspiel der Augsburger Panther gegen den EHC Biel-Bienne im Curt-Frenzel-Stadion. Damit ist die Ausgangslage klar: Der Sieger des Rückspiels in der Bieler Tissot Arena zieht in die Runde der besten acht der Champions Hockey League ein. Gegner dort wäre dann Anfang Dezember der Sieger aus der rein schwedischen Playoff-Serie zwischen Färjestad Karlstad und CHL-Titelverteidiger Frölunda Indians.

KER01777_16-10-19 Die Augsburger Panther in Biel - Das sollten die Schlachtenbummler noch wissen Augsburg Stadt Augsburger Panther News Newsletter Sport AEV Augsburger Panther Championsgobeyond CHL CHL Champions Hockey League EHC Biel-Bienne EHCB Fans Sonderzug | Presse Augsburg
Knn Augsburg auch in Biel feiern? | Foto: Siegfried Kerpf

Der Unterstützung ihrer Fans können sich die Augsburger Panther beim Kampf ums Viertelfinale einmal mehr sicher sein. Weit über 1.000 Augsburger werden ihr Team nach Biel begleiten.

Die Abfahrt des von den Fanclubs organisierten Sonderzuges erfolgt am morgigen Vormittag um 10:06 an Gleis 1 des Augsburger Hauptbahnhofes. Alle Fans werden gebeten, einen gültigen Reisepass oder Personalausweis mit sich zu führen. Untersagt ist hingegen die Mitnahme von alkoholischen Getränken sowie das Rauchen in allen Wägen ausgenommen des Sambawagens. Alle Mitfahrer werden zudem gebeten, die bei der Anmeldung erhaltenen Berechtigungsscheine dabei zu haben. Auf Grundlage dieser werden im Zug die Tickets für das Spiel ausgegeben. Auch Trikotgutscheine können vor der Abfahrt am Bahnsteig oder während der Fahrt in Wagen 2 eingelöst werden.76189143_2889134817764801_818811557654822912_o Die Augsburger Panther in Biel - Das sollten die Schlachtenbummler noch wissen Augsburg Stadt Augsburger Panther News Newsletter Sport AEV Augsburger Panther Championsgobeyond CHL CHL Champions Hockey League EHC Biel-Bienne EHCB Fans Sonderzug | Presse Augsburg

Zwischen dem Hauptbahnhof Biel und der TISSOT Arena werden sowohl vor als auch nach dem Spiel Shuttlebusse zur Beförderung der Augsburger Fans eingesetzt.

Der Gästeblock in der TISSOT Arena ist ein komplett separater Bereich mit eigenen Cateringständen. Sobald der Gästesektor verlassen wird, verliert die Eintrittskarte ihre Gültigkeit.

Im Catering wird als Zahlungsmittel mit Ausnahme des Gästesektors kein Bargeld akzeptiert. Bezahlen ist per Kredit- und Debitkarten sowie die Stadionkarte, welche kostenlos vor der Arena bezogen werden und mit Guthaben aufgefüllt werden kann.

Die Rückfahrt aus Biel erfolgt um ca. 23:30 Uhr, die Ankunft in Augsburg ist für 6:00 Uhr geplant.

mehr zum Thema: Der AEV kämpft in Biel um den Einzug ins CHL-Viertelfinale – Hier können Sie das Spiel live verfolgen

Im Online-Ticketshop des EHC Biel-Bienne sind aktuell noch Karten erhältlich. Die Partie der Panther in der Schweiz wird im Free-TV auf Sport1 in einer Live-Konferenz (mit Mannheim gegen Mountfield HK) gezeigt. Im Bezahlfernsehen auf Sport1+ sowie online auf www.sport1.de ist unser Spiel live in voller Länge zu sehen, zudem präsentiert die Champions Hockey League einen Lifestream.