Die Königsbrunn Ants sind Bayerischer Vizemeister im Flag Football

Am vergangenen Wochenende musste die U13 der Königsbrunn Ants in der Finalrunde um die Bayerische Flag Football-Meisterschaft antreten, Am Ende konnten die Brunnenstädter den Vizemeistertitel mit ins Lechfeld holen.

ants_flaag_003 Die Königsbrunn Ants sind Bayerischer Vizemeister im Flag Football American Football Sport Flag Football Königsbrunn Ants | Presse Augsburg
Die Königsbrunn Ants sind Bayerischer Vizemeister

Als Viertplatzierter der Gruppe Nord in der Vorrunde mussten die Jüngsten der Königsbrunn Ants gegen den Erstplatzierten der Gruppe Süd, Landsberg X-Press, ihr erstes Spiel bei der Finalrunde zur Bayerischen Meisterschaft in Fürstenfeldbruck bestreiten. Die bis dato. ungeschlagenen und für den Titel favorisierten Landsberger gingen auch mit einer Führung von 18:6 in die Halbzeitpause. In dieser konnten die Coaches Kilian Krämer und Enrico Hösserich ihr Team um Quarterback Andre Stelzenmüller und David Tagba nochmal so gut einstellen und motivieren, dass nach Ablauf der Regelspielzeit ein Unentschieden von 25:25 auf der Anzeigetafel stand. In der Nachspielzeit konnten die Ants ihre vier Offense Spielzüge am Ende zum Touchdown verwandeln, der Angriff von den X-Presslern wurde kurz vor der Endzone durch einen Interception von Andre Stelzenmüller abgewehrt. Endstand war somit 25:32.

Das Halbfinalspiel gegen die Jugend der Erding Bulls, welche die Punkte gegen die ANTS im Vorrundenturnier noch mit nach Hause genommen hatten, wurde nach einem ebenfalls sehr spannenden Spiel mit 19:12 für die Ants gewonnen. ants_flaag_002 Die Königsbrunn Ants sind Bayerischer Vizemeister im Flag Football American Football Sport Flag Football Königsbrunn Ants | Presse Augsburg

Im Finale um den Titel des Bayerischen Meisters ging es gegen die Feldkirchen Lions. Auch dies war ein sehr ausgeglichenes Spiel auf hohem Niveau. Durch geschlossene Teamarbeit in Offense wie auch Defense wurde es den Lions nicht leicht gemacht. In letzter Sekunde schafften die Ants durch einen Touchdown von Maurice Hösserich den Anschluss zum 20:19. Leider konnte die Möglichkeit des Extrapunktes nicht verwertet werden, womit es bei diesem Endstand blieb.

Die Touchdowns wurden von Andre Stelzenmüller (5), Orlando Lajevardi (3), Maurice Hösserich (2), David Tagba und Manuel Schmidt (je 1) sowie Extrapunkte von Elias Tagba und Maurice Hösserich (je 2) erreicht.

Turnierergebnis: 1. Feldkirchen Lions, 2. Königsbrunn ANTS, 3. Fursty Razorbacks, 4. Erding Bulls, 5. Landsberg X-Press, 6. Munich Cowboys, 7. Franken Knights, 8. Straubing Spiders bei den Vorrundenturnieren waren noch die München Rangers und Bamberg Bears dabei.

div id="traffective-ad-Mobile_Pos3" style='display: none;' class="Mobile_Pos3">