Die Landtags- und Bezirkswahl 2018 in der Stadt Augsburg – die wichtigsten Ergebnisse als e-Paper

Fast 190.000 Augsburger Bürgerinnen und Bürger konnten sich am 14. Oktober 2018 an den beiden Wahlen für den Landtag und Bezirkstag beteiligen. Nach Veröffentlichung der amtlichen Wahlergebnisse durch das Bürgeramt hat das Amt für Statistik und Stadtforschung die wichtigsten Ergebnisse für die Stadt Augsburg in der Kurzmitteilung „Die Landtags- und Bezirkswahl 2018 in der Stadt Augsburg“ (e-Paper vom 29. Oktober 2018) zusammengefasst.2018-10-14-Landtagswahl-–-68 Die Landtags- und Bezirkswahl 2018 in der Stadt Augsburg - die wichtigsten Ergebnisse als e-Paper Augsburg Stadt News Politik 9. Oldtimer-Rallye im Augsburger Land Bayernwahl Bezirkswahl Landtagswahl | Presse Augsburg

Neben den eigentlichen Ergebnissen nach Wahlbeteiligung, Erst-, Zweit- und Gesamtstimmen sind dort auch die Vergleiche mit den früheren Wahlen sowie Vergleiche der Stadt Augsburg mit den Ergebnissen der Landtagswahl mit Bayern und der Bezirkswahl mit Schwaben aufgeführt. Außerdem werden in 18 thematischen Karten die Wahlergebnisse für die Stadtbezirke dargestellt, wodurch Schwerpunkte der räumlichen Verteilung erkennbar werden.

Die 19-seitige Kurzmitteilung mit zehn Diagrammen, acht Tabellen und 18 Karten kann als Dokumentation und zum Nachlesen der Wahlergebnisse kostenlos als e-Paper heruntergeladen werden. Dort sind auch weitere Veröffentlichungen des Amtes für Statistik und Stadtforschung zu finden.