„Die Sage der Musketiere“ | Faschingsauftakt auch in Augsburg – Hollaria startet am Samstag in die neue Saison

Die Faschingsgesellschaft Hollaria Augsburg geht mit „Die Saga der Musketiere“ in die neue Saison. Traditionsgemäß findet der erste Auftritt in der City-Galerie Augsburg statt. Am Samstag, 17. November, von 15 Uhr – 17 Uhr wird die Ladenstraße kurzer Hand zur Faschingshochburg. Neben der großen Showtanzgruppe zeigt die Kinder- und Jugendgarde zuerst einem Rückblick tänzerischer Highlights aus der vergangenen Faschingssaison “la fiesta cubana“.3 "Die Sage der Musketiere" | Faschingsauftakt auch in Augsburg - Hollaria startet am Samstag in die neue Saison Augsburg Stadt Freizeit News Augsburg Fasching Faschingsauftakt Hollaria | Presse Augsburg

Exklusiv in der City Galerie Augsburg präsentiert die Hollaria erste Kostproben des neuen Programms „Die Saga der Musketiere“. Dabei zeigen die verschiedenen Tanzgruppen ein rasantes und vielfältiges Showprogramm mit außergewöhnlichen Kostümen und mitreißender Musik, sowie spektakuläre Hebefiguren. Für letzteres ist die Hollaria weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Getreu dem Motto „Einer für alle, alle für einen“ sind die gezeigten Hebefiguren ein großer Vertrauensbeweis.

Mit in die neue Faschingssaison starten die Eibanesen aus Nürnberg. Sie sind mehrfacher Bayerischer Meister im Gardetanz und gehören zu den Top Mannschaften der Frankenmetropole. Zwischen den beiden Vereinen besteht bereits eine lang andauernde Faschingsfreundschaft.

Selbstverständlich stellt die Hollaria auch erstmals die neuen Regenten der kommenden Musketier Saison vor.