Die Stimmen zum Spiel des FC Augsburg gegen den FC Bayern München

Der FC Augsburg feierte am 32. Spieltag den ersten Auswärtssieg gegen den FC Bayern München. In den bisherigen drei Begegnungen in der Allianz Arena ging jeweils der FC Bayern als Sieger vom Platz. Den Fuggerstädtern gelang nach zuletzt fünf Auswärtsniederlagen in Serie ausgerechnet gegen den deutschen Rekordmeister ein dreifacher Punktgewinn auf fremden Platz. Dank des Sensationserfolgs wahrt der FCA seine Chancen auf die Qualifikation für die Europa-League.

Lesen Sie hier die Stimmen zum Spiel:

fcb_fca_0052-1200x680 Die Stimmen zum Spiel des FC Augsburg gegen den FC Bayern München FC Augsburg News Sport #fcbfca Bobadilla FCA fcb Guardiola Lahm neuer Raul Bobadilla Stimmen Weinzierl Werner | Presse Augsburg
Foto: Sebastian Pfister

Raul Bobadilla: „Das Spiel ist ein Traum. Es war eine tolle Leistung der Mannschaft in einer überragenden Saison. In den letzten beiden Spielen werden wir jetzt alles geben, um unseren Tabellenplatz zu verteidigen.“ Zu seinem Siegtreffer sagt er: „Pierre spielt einen super Ball nach innen und ich will in unbedingt reinmachen, egal wie. Dann wurde es eben die Hacke.“

Paul Verhaegh: „Wir freuen uns riesig über den Sieg. Es war ganz wichtig, dass wir auswärts mal wieder zu Null gespielt haben. Wir haben alles für den Sieg getan. Das Spiel ist mit der frühen roten Karte natürlich gut für uns gelaufen, aber auch gegen zehn Bayern muss man erst einmal gewinnen.“

1
2
3
4