Digitale 360° Panorama-Tour | Augsburg von zu Hause erleben

Unter dem Motto „Bleiben Sie zu Hause – wir zeigen Ihnen, wie schön Augsburg ist!“ veröffentlicht die Regio Augsburg Tourismus GmbH, in einer Zeit in der alle zuhause bleiben müssen, eine neue, interaktive Panorama-Tour.

Startscreen-Augsburg-Tour-Bild-Gerhard-Ruff Digitale 360° Panorama-Tour | Augsburg von zu Hause erleben Augsburg Stadt Freizeit News | Presse Augsburg
Regio Augsburg Tourismus GmbH veröffentlicht neue, interaktive Panorama-Tour (Foto: Gerhard Ruff)

Auf bisher 20 faszinierenden 360° Luftaufnahmen, wird Augsburg in einer bildgewaltigen Panorama-Tour mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten und den Welterbe-Denkmälern vorgestellt. Eine virtuelle Entdeckungsreise mit ungewöhnlichen Perspektiven, vielfältigen Informationen, Bildern und Videos, mit der die Stadt Augsburg einen entscheidenden Schritt in Richtung Digitalisierung unternimmt. Produziert und bereitgestellt wurde diese Tour von dem Augsburger Unternehmen multimaps360, das sich auf die Entwicklung komplexer Panorama-Touren spezialisiert hat.

Weltkulturerbe und Sehenswürdigkeiten sind jetzt digital erlebbar.

Innerhalb der Panorama-Tour gibt es viel mehr als faszinierende Perspektiven von Augsburg zu erkunden. Als besonderes Highlight kann der User zwischen zwei Bereichen auswählen – den 16 Stadtansichten oder den 22 Welterbe-Denkmälern, die auf 12 beeindruckenden Luftpanoramen zu entdecken sind. Jedes Welterbe-Denkmal verfügt über eine interaktive Markierung mit den jeweiligen Fachinformationen des städtischen Welterbe-Büros. Diese Präsentation ermöglicht erstmals auch Ansichten von Gebäuden, die öffentlich nicht zugänglich sind und rundet dadurch das Gesamtbild der Welterbe-Denkmäler ab. 

„Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt neben den bisherigen Informationen diese faszinierende und sehr umfassende Präsentation der Welterbe-Denkmäler vorstellen können. Diese möchten wir nicht nur den Gästen, sondern auch den Bürgern und allen tourismus-relevanten Unternehmen anbieten“ resümiert Ulrich Müllegger, Leiter des Welterbe-Büros der Stadt Augsburg.

360° Panorama-Tour durch Augsburg: Diese Bilder sind für alle da!

Jedes Unternehmen bzw. jeder Webseitenbetreiber kann die Augsburg-Tour ab sofort kostenlos in seine Homepage einbinden oder über Social Media-Plattformen teilen. 

„Dadurch unterstützen alle die mitmachen, die Strahlkraft unserer Stadt und fördern dabei Tourismus, Wirtschaft, Kunst, Kultur und Einzelhandel gemäß der Idee „Bring Augsburg in die Welt und bring die Welt nach Augsburg.“  so Götz Beck, Geschäftsführer der Regio Augsburg Tourismus GmbH.

Die Panorama-Tour finden Sie schon jetzt z.B. auf den Webseiten der Regio Augsburg Tourismus GmbH, des Fugger und Welser Erlebnismuseums, des Hotels Augsburger Hof, des Zoo Augsburg oder direkt unter multimaps360.de, sowie über diesen Link: https://multimaps360.de/vr360/augsburg/index.html

„Je mehr Unternehmen und Personen diese Panorama-Tour über ihre Webseiten teilen und je mehr Menschen dadurch auf die Besonderheiten Augsburgs aufmerksam werden, desto wirkungsvoller ist die Tour für unsere Stadt. Wir alle können jetzt die Chancen nutzen, Bürger und zukünftige Gäste von der Vielfalt und Schönheit Augsburgs zu begeistern.“ so Gerhard Ruff, Geschäftsführer von multimaps360.de.

Der Link zur Tour kann ganz einfach via E-Mail bei der Regio Augsburg Tourismus GmbH oder bei g.ruff@multimaps360.de angefordert werden.

Die Panorama-Tour Augsburg ist ein Projekt, das in Eigeninitiative von multimaps360, GF Gerhard Ruff sowie durch den Einsatz seines Teams: Alexander Rochau (Fotograf und System-Admin), Xaver Schweyer (Filmemacher und Drohnenspezialist) realisiert und der Stadt Augsburg zur Verfügung gestellt wird. Die Tour wird sukzessive weiterentwickelt, um Bürgern wie Gästen ständig neue Motive zu präsentieren. Die Illustrationen wurden von Anita Ulrich, Illustratorin aus Augsburg, zur Verfügung gestellt.

Die Panorama-Tour versteht sich zusätzlich als Plattform für engagierte Unternehmen, die diese Tour aktiv als Marketing-Tool nutzen oder ihre Weiterentwicklung unterstützen möchten. Interessierte Unternehmen, können sich hierfür an multimaps360.de wenden.