Am Donnerstag,  16:30 Uhr, stellte der Trainer eines Fitnessstudios in der Dillinger Rudolf-Diesel-Straße fest, dass in der dortigen Sauna ein Feuer entfacht war. Der gesamte Saunabereich war zu diesem Zeitpunkt bereits verraucht.

feuerwehr1 Dillingen | Das war zu heiß - Sauna hat zu brennen begonnen News Polizei & Co Dillingen Feuerwehr Fitnessstudios | Presse Augsburg
Symbolbild

Die anwesenden Kunden konnten anschließend durch den Fitnesstrainer in Sicherheit gebracht werden.

Durch die starke Rauchentwicklung wurde ein benachbartes Modegeschäft in Mitleidenschaft gezogen.

Nach aktuellem Sachstand erlitt eine Person eine Rauchgasvergiftung und wurde anschließend in das Krankenhaus Dillingen verbracht.

Der Sachschaden wird zum momentanen Ermittlungsstand auf rund 100 000 Euro geschätzt.

Brandstiftung kann nach aktuellem Stand ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die Kripo Dillingen übernommen