Am Samstag (10.09.2022) gegen 10:45 Uhr wurde die Polizeiinspektion Dillingen an ein Casino in der Altheimer Straße gerufen, da sich dort ein 32-Jähriger aus Dillingen aufhielt, der dort bereits Hausverbot erteilt bekommen hatte.

 

Zudem hatte der Mann sich mit einer mitgeführten Spritze selbst Blut aus seinem Arm gezogen, mit welchem er anschließend herumspritzte, ohne jedoch jemanden damit zu treffen. Bei Eintreffen der Streife drohte er einer Beamtin zudem, dass er sie schlagen und erschießen werde. Gegen den Mann wird nun wegen versuchter Körperverletzung, Bedrohung und Hausfriedensbruchs ermittelt. Er wurde in eine psychiatrische Einrichtung überstellt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.