Donau-Ries | Heuballenbrand greift auf Stall über

Gestern Nachmittag gegen 15.00 Uhr, ging über die Integrierte Leitstelle die Meldung ein, dass im Bereich eines Hofes zwischen den Ortschaften Laub und Megesheim Heuballen brennen. Das Feuer griff dann allerdings auch auf einen dort im Neubau befindlichen Schweinestall über und setzte diesen in Brand.

Pic 0015
Foto: BGB

Die örtlichen Feuerwehren hatten den Brandherd jedoch schnell im Griff. Weder Menschen noch Tiere kamen ersten Meldungen zufolge dabei zu Schaden. Die Höhe des Brandschadens kann noch nicht abschließend abgeschätzt werden, könnte aber durchaus – nach ersten Einschätzungen der Kräfte vor Ort – im unteren sechsstelligen Eurobereich angesiedelt sein.

Die Kripo Dillingen wird die Brandermittlungen noch im Laufe des heutigen Tages aufnehmen. Zur Brandursache können momentan noch keinerlei Angaben gemacht werden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.