Donau-Ries | Weltkriegsmunition gefunden – Räumung der Umgebung erforderlich

In Genderkingen (Kreis Donau-Ries) ist eine geladene Panzerfaust aus dem 2.Weltkrieg gefunden worden. Eine Räumung der Umgebung ist notwendig.

Polizei Blaulicht
Symbolbild : Dominik Mesch

Wie die Polizei mitteilte ist im Hinterhof eines Gehöfts in Genderkingen (Kreis Donau-Ries) eine mit einer Rakete geladene Panzerfaust aus dem 2.Weltkrieg gefunden worden.  Das gefährliche Fundstück muss an Ort und Stelle gesprengt werden, da sie nicht abtransportiert werden kann. Etwa zehn Anwesen in einem 200 Meter weiten Umkreis müssen geräumt werden. Das Sprengkommando, sowie die Feuerwehr sind bereits vor Ort. Die Evakierung läuft ebenfalls schon.