Donauwörth | Autofahrer streift Radfahrer und bringt ihn zu Sturz – Fahrerflucht

Zum Unfallzeitpunkt befuhren drei Fahrradfahrer die Bäumenheimer Straße in Fahrtrichtung Nordheim, als ein silberner Pkw, evtl. Opel Meriva, der Fahrradgruppe entgegen kam und plötzlich zum Vorbeifahren an geparkten Autos ausscherte.

Der bisher unbekannte Autofahrer streifte einen der Radfahrer am linken Ellbogen. Dieser sowie die weiteren Radfahrer bremsten daraufhin stark ab, wodurch sich einer der Fahrradfahrer, ein 32-jähriger Mann, mit seinem Fahrrad überschlug. Er erlitt dabei mehrere Schürfwunden an Armen, Beinen und im Gesicht.

Der andere 48-jährige Radfahrer wurde am Sprunggelenk verletzt. Beide begaben sich anschließend in ärztliche Behandlung.

Der unbekannte Pkw-Fahrer bremste kurz ab, fuhr jedoch anschließend mit hoher Geschwindigkeit davon.

Der Mann kann von den geschädigten Radfahrern wie folgt beschrieben werden:

Es handelt sich um einen älteren Mann mit schwarzen kurzen Haaren. Der Unfallflüchtige führte eventuell einen silbernen Pkw Opel Meriva mit Teilkennzeichen DON-AB oder DON-BA sowie anschließend drei Ziffern.

Ein Sachschaden entstand bei dem Verkehrsunfall nicht.

Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann, soll sich bitte unter der Telefonnummer 0906-70 66 70 bei der Polizeiinspektion Donauwörth melden!