Donauwörth | Friedliche Lichternacht endet mit viel Ärger durch Randalierer

Kaum ging die sehr gut besuchte und ohne nennenswerte Zwischenfälle verlaufende Lichternacht am Samstag zu Ende, begann für die Polizei Donauwörth eine Nacht mit unschönen Szenen.

polizei Donauwörth | Friedliche Lichternacht endet mit viel Ärger durch Randalierer Donau-Ries News Polizei & Co Disko Donauwörth Lichternacht Polizei Randalierer Schlägerei | Presse Augsburg
Foto: Dominik Mesch

Gegen Mitternacht befanden sich die Einsatzkräfte in der Reichsstraße, da es hier zu aggressivem Verhalten von Personen kam, die auf Grund ihrer Alkoholisierung nicht in die dortige Diskothek eingelassen wurden.

Aus unerfindlichen Gründen beschimpfte hier ein eigentlich unbeteiligter 19jähriger Arbeiter aus Asbach- Bäumenheim eine Polizeibeamtin mit diversen Ausdrücken unterhalb der Gürtellinie, weshalb dieser zwecks Personalienfeststellung zur Inspektion verbracht wurde. Dort rastete der junge Mann komplett aus und versuchte, einen Polizeibeamten mit einem Kopfstoß zu verletzen.

Für ihn endete die Nacht vorerst in der Arrestzelle. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Beleidigung, versuchter Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

1
2