Donauwörth | „Durftdiebe“ räumen ganze Parfum-Regale leer

Gestern Abend hatten dreiste Ladendiebe in einem Geschäft in der Donauwörther Donaumeile mehrere Regale in der Parfumabteilung leergeräumt. Jetzt sucht die Polizei nach den „Duftdieben“.

Fragrance 1991531 1280
Symbolbild

Am Freitag gegen 19:30 Uhr fällt einer Mitarbeiterin im Müller-Markt in der Donaumeile in Donauwörth beim Gang durch die Regale auf, dass mehrere Regale in der Parfumabteilung leer sind. Bei einer anschließenden Kontrolle der Videoaufzeichnungen wurde festgestellt, dass 3 bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen 17:15 Uhr und 17:30 Uhr insgesamt 16 hochwertige Parfums im Gesamtwert von über 1.000,- EUR entwendet hatten.

Es handelte sich um 2 männliche Täter und 1 weibliche Täterin im Alter zwischen 35 und 40 Jahre,wobei einer der männlichen Täter einen auffälligen Anzug und ein weiß kariertes Sakko trug. Wer Angaben zur Tat bzw. den Tätern machen kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Donauwörth unter der Tel-Nr. 0906/70667-0 zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.