Donauwörth | Traktor in Flammen 

Als ein 36-jähriger Traktorfahrer am gestrigen Samstag (23.10.2021) gegen 18.00 Uhr mit seinem Traktor mit einer angebauten Sämaschine auf seinem Acker unterwegs war, brach plötzlich vom Motorraum aus ein Brand aus.

Feuerwehrverband Beklagt Huerden Fuer Hilfskraefte 1
Symbolbild

Der Geschädigte konnte gerade noch seine Sämaschine entfernen, als sich das Feuer ausbreitete und den Traktor völlig zerstörte. Die Feuerwehren aus Donauwörth und Berg waren mit ca. 40 Einsatzkräften vor Ort und konnten den Brand schließlich löschen. Ein Rettungswagen wurde vorsorglich hinzugerufen, der Fahrer blieb jedoch unverletzt. Am Traktor entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Ursache war wahrscheinlich ein technischer Defekt im Motorraum.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.