Doppelfehler nach Party im Wulfertshauser Tennisheim – Autoschlüssel bleibt bei der Polizei

Eine Party im Tennisheim Wulfertshausen soll aus dem Ufer gelaufen sein. Für einen berauschten Partygast wird sie wohl noch längerfristige Konsequenzen haben.

Polizei_1501428308 Doppelfehler nach Party im Wulfertshauser Tennisheim - Autoschlüssel bleibt bei der Polizei Aichach Friedberg News Polizei & Co Party Polize Tennisheim Wulfertshausen | Presse Augsburg
Symbolbild | fsHH / Pixabay

Mehrfach war die Polizei am vergangenen Wochenende zu einer privaten Geburtstagsparty in das Tennisheim Wulfertshausen ausgerückt (wir berichteten).

Bei einem der Einsäzte wurde laut Polizei ein vor dem Anwesen geparkter weißer VW Polo festgestellt, aus dessen offenen Fenstern es intensiv nach Marihuana roch. Der 18-jährige Besitzer gehörte zu den Feiernden und war stark alkoholisiert. „Freunde“ hatten wohl in seinem Auto gekifft. Da er nach der Party zu seiner Arbeitsstelle in Baindlkirch fahren wollte, wurde sein Autoschlüssel zur Unterbindung einer Trunkenheitsfahrt sichergestellt.

Gestern Mittag wollte der 18-jährige seinen sichergestellten Autoschlüssel bei der Polizeiinspektion Friedberg abholen. Kaum zu glauben, aber wie die Polizei mitteilte erschien er unter Drogeneinfluss auf dem Revier. Deswegen bekommt er jetzt noch eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz, die Führerscheinstelle wird informiert und sein Schlüssel wurde weitere 24 Stunden verwahrt.